Fortbildungen

Sie suchen nach einem maßgeschneiderten Fortbildungsangebot für sich, Ihre Fachgruppe oder Ihre Schule?

Gerne kann ich Ihnen aufgrund meiner Erfahrungen und Qualifikationen Fortbildungen zu den unten aufgeführten Themenbereichen anbieten.

Als Einzelperson können Sie sich für die Fortbildungen ‚Erste Hilfe‘ und ‚Rettungsschwimmen‘ in eine Interessentenliste eintragen. Sobald eine ausreichende Anzahl an Interessenten vorhanden ist, biete ich Ihnen dann einen zentralen Fortbildungstermin an oder informiere Sie über Restplätze bei anderen Angeboten.

Falls Sie eine Fortbildung für ein Teilkollegium (z.B. Fachschaft Sport) oder die komplette Schule abrufen möchten werden wir sicher eine Möglichkeit zur Umsetzung finden, die Ihre schulischen Anforderungen und Möglichkeiten angemessen berücksichtigt.

Für Anfragen jeder Art erreichen Sie mich problemlos per E-Mail, indem Sie auf das Icon am oberen Fensterrand klicken.

Erste Hilfe Maßnahmen an Dummy

Erste Hilfe

Sie interessieren sich als Einzelperson für eine Ausbildung / Auffrischung der Ersten Hilfe im schulischen Kontext oder möchten eine entsprechende Veranstaltung für Ihre Fachschaft, Schule oder eine andere Gruppe bzw. Institution abrufen?

Über den folgenden Button gelangen Sie zu weiteren Informationen und können sich zudem als Einzelperson in eine Interessentenliste eintragen …

Rettungsschwimmen

Gerne biete ich Ihnen / Ihrem Kollegium eine Fortbildungsveranstaltung zu folgenden Inhalten an:

  • Rettungsfähigkeit (Neuabnahme / Auffrischung)
  • Rettungsschwimmabzeichen Bronze (Auffrischung)
  • Rettungsschwimmabzeichen Silber (Auffrischung)
  • Rettungsschwimmabzeichen Gold (Auffrischung)


Auch hier haben Sie die Möglichkeit, sich als Einzelperson in eine Interessentenliste einzutragen.

Schwimmring

(Geräte-) Tauchen in der Schule

Die Integration von Maske, Schnorchel und Flossen (‚ABC-Tauchen‘) in den Schwimmunterricht eröffnet Ihren Schülerinnen und Schülern einen erweiternden, motivierenden und nachhaltigen Zugang zum Wassersport.

Neben der Vermittlung grundlegender Zusammenhänge stelle ich Ihnen vielfältige Möglichkeiten in Theorie und Praxis vor, wie sich das ABC-Tauchen auch an Ihrer Schule in den Sportunterricht integrieren lässt, um zB Ängste ab- und Motivation aufzubauen, die Wasserlage anzubahnen und die Lust am ‚im & unter Wasser sein‘ zu fördern.

Sie möchten darüber hinaus einen praktischen Einblick ins Gerätetauchen erhalten? Kein Problem! Als erfahrener Tauchlehrer (TL*** – Ausbildungsberechtigung bis zur Tauchlehrerstufe) kann ich Ihnen auch in diesem Bereich einen praxisorientierten Einblick ermöglichen …

Wasserspringen im Schwimmunterricht

‚Nur fliegen ist schöner!‘

In einer ca. 1,5-stündigen Praxisfortbildung erhalten Sie einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten der bewussten Thematisierung des Wasserspringens im Schwimmunterricht.

Hierbei geht es weniger um die Vermittlung ’normierter‘ Sprünge, sondern vielmehr um das freudvolle und mehrperspektivische Erleben der Flugphase, wodurch bei Ihren Schülerinnen und Schülern Ängste abgebaut und vielfältige Kompetenzen aufgebaut werden können.

Organisation & Durchführung von Schulskifahrten mit Schülerinnen und Schülern

Für Schulskifahrten ist es sinnvoll, dass alle ausbildenden Kolleg*innen ein einheitliches Konzept verfolgen, das einfach umzusetzen ist und schnelle Lernerfolge garantiert.

Gerne stelle ich Ihnen in Theorie & Praxis vielfältige Möglichkeiten vor, die Organisation und Durchführung entsprechender Fahrten zu vereinfachen, nachhaltig anzulegen und ein wirklich umsetzbares und langjährig erfolgreich erprobtes didaktisch-methodischens Praxiskonzept kennen zu lernen.

Medieneinsatz im Sportunterricht

Mit einem Handy, Tablet und/oder einem Laptop kann man die Organisation von Sportunterricht in vielerlei Hinsicht einfach und effizient verbessern sowie das motorische Lernen der Schülerinnen und Schüler unkompliziert und zielführend unterstützen.

In einer ca. 1,5-stündigen Praxisfortbildung erleben Sie an einfach umsetzbaren praktischen Beispielen unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien.

Weitere Themenaspekte sind u.a. Tipps zum Hardwareeinsatz, Hinweise für ein zielführendes Setting (z.B. Anforderungen an den Aufbau einer Videofeedback-Station) sowie Hinweise zum Datenschutz.

Optimierung & Individualisierung motorischer Lernprozesse im Sportunterricht

Sie fragen sich schon lange, warum es Ihren Schüler*innen so schwer fällt, eine neue Bewegung / Technik in einer beliebigen Sportart zu erlernen?
Evtl. könnte das an Ihrer Erwartungshaltung und/oder der Gestaltung Ihrer Bewegungsaufgaben liegen …

In einer ca. 1,5-stündigen Theoriefortbildung gebe ich Ihnen einen Einblick in die Gestaltung adressatengerechter Arbeitsaufträge, durch die das motorische Lernen Ihrer Schüler*innen optimiert und individualisiert werden kann.

Kernlehrplan trifft Sportunterricht - Wie geht das?

In einer ca. 1,5-stündigen Praxisfortbildung gebe ich Ihnen an der einfachen Bewegungsform ‚Laufen‘ einen exemplarischen Einblick in die durch Rahmenvorgaben bzw. Kernlehrpläne geforderte mehrperspektivische Umsetzung aller Pädagogischen Perspektiven / Inhaltsfelder.

Erstellung / Anpassung Ihres internen Curriculums für das Fach Sport

Sie benötigen fachkompetente Unterstützung bei der Anpassung Ihres Curriculums an G9 oder interessieren sich dafür, wie sich ein tragfähiges internes Curriculum inkl. Leistungskonzept auch an Ihrer Schule entwickeln lässt?

Gerne zeige ich Ihnen verschiedene und v.a. umsetzbare Möglichkeiten auf und stelle Ihrer Fachschaft Sport ein Konzept zur Verfügung, dass sich auch auf Ihre Schule einfach übertragen lässt.

Sie haben eigene Wünsche und Vorstellungen?

Kein Problem!

Gerne stehe ich Ihnen auch für weitere Angebote nach Absprache zur Verfügung, z.B. zu folgenden Praxis-Theorie-Aspekten: